Regionalbahn stößt bei Altheide mit Holzlaster zusammen

veröffentlicht am 15.02.2021 16:58 von systemcheck@hotmail.de



Auf einem Bahnübergang bei Ribnitz-Dammgarten bleibt ein Lkw mit seinem Anhänger stecken. Fahrer und Beifahrer können sich nur mit einem Sprung aus der Zugmaschine retten, als die Regionalbahn kommt.

Beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lastwagen bei Altheide (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Montag vier Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte sich der unbeladene Holzanhänger eines Lkw-Gespanns offenbar im Gleisbett festgefahren, als der 32 Jahre alte Fahrer einem entgegenkommenden Laster ausweichen musste. Daraufhin stieß die aus Rostock kommende Regionalbahn mit dem Anhänger zusammen.


Kommentieren:
Du bist nicht eingeloggt!
Tags

gelistet auf:

Logo

© CoronaMV 2020. All Rights Reserved.