Greifswald: Teleskop der Sternwarte wird restauriert

veröffentlicht am 15.02.2021 14:10 von systemcheck@hotmail.de



In Greifswald sind am Montagvormittag die demontierten Einzelteile des einzigartigen Carl-Zeiss-Doppelteleskops aus rund 40 Metern Höhe vom Turm des Physikalischen Instituts der Universität Greifswald gehoben und verladen worden. Nach rund 100 Jahren Nutzung wird das tonnenschwere Einzelstück nun restauriert. Im Herbst kommt das etwa drei Meter lange Teleskop dann wieder an seinen Platz in der Sternwarte. Finanziert wird die Restaurierung durch Spenden. | 15.02.2021 13:54


Kommentieren:
Du bist nicht eingeloggt!
Tags

gelistet auf:

Logo

© CoronaMV 2020. All Rights Reserved.