Corona: MV erhält bis zum Wochenende 30.000 Impfdosen

veröffentlicht am 22.12.2020 20:56 von systemcheck@hotmail.de



Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns verspricht sich von den bevorstehenden Impfungen den entscheidenden Schlag im Kampf gegen das Coronavirus. Schon am Sonntag soll in Alten- und Pflegeheimen geimpft werden.

"Der Impfstoff ist das Licht am Ende des Tunnels", sagte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag in Schwerin. Die Landesregierung habe von Anbeginn auf die Impfung statt der Durchseuchung gesetzt, um die Herdenimmunität zu erreichen. Der Beginn der Impfungen stehe nun bevor. Am Sonntag (27. Dezember) geht es los: 40 mobile Impfteams gehen in ausgewählte Alten- und Pflegeheime, zudem wird das Krankenhaus- und Pflegepersonal geimpft. Welche Heime zuerst an der Reihe sind, wird am Mittwoch bekanntgegeben. Laut Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) sollen alle Kreise und kreisfreien Städte vertreten sein.


Kommentieren:
Du bist nicht eingeloggt!
Tags

gelistet auf:

Logo

© CoronaMV 2020. All Rights Reserved.