Rostock: Bund unterstützt Bau einer Warnow-Brücke

veröffentlicht am 18.12.2020 09:53 von systemcheck@hotmail.de



Vor allem Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) zeigte sich nach der Zusage am Donnerstag von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erfreut, dass sein Prestige-Vorhaben von Berlin gefördert wird. Der Brückenschlag werde das Ausrufezeichen der Bundesgartenschau (BUGA) und Leuchtturmprojekt des Radwanderweges von Berlin nach Kopenhagen, so Madsen.

Das Geld stammt aus dem Topf des Ministeriums für innovative Modellprojekte zum Radverkehr. Zur BUGA 2025 soll die etwa 600 Meter lange und 6 Meter breite Brücke den Rostocker Stadthafen mit dem gegenüberliegenden Gehlsdorfer Ufer verbinden. Insgesamt wird von Kosten in Höhe von 37 Millionen Euro für das Bauwerk ausgegangen.


Kommentieren:
Du bist nicht eingeloggt!
Tags

gelistet auf:

Logo

© CoronaMV 2020. All Rights Reserved.