Freie Schulen: Zulassung weiter unklar

veröffentlicht am 31.07.2020 18:11 von systemcheck@hotmail.de



Zum landesweiten Unterrichtsbeginn am Montag in Mecklenburg-Vorpommern bleiben in den freien Schulen Peckatel (Mecklenburgische Seenplatte) und Kühlungsborn (Landkreis Rostock) nach derzeitigem Stand die Klassenzimmer leer. Bis zum späten Freitagnachmittag gab es vom Bildungsministerium in Schwerin weder einen positiven Bescheid noch eine Ablehnung zur Öffnung der Einrichtungen.

Seit Wochen warten die Initiatoren der freien Grundschulen vergeblich auf einen positiven Bescheid. Zuletzt gab es am vergangenen Mittwoch in Schwerin intensive Gespräche mit Vertretern des Bildungsministeriums und dem zuständigen Staatsekretär. Offene Fragen und das Konzept wurden ausführlich dargestellt und verteidigt, letzte fehlende Unterlagen nachgereicht, wie Elternvertreterin Ariane Vanhauer von der Freien Naturschule Peckatel erklärte.


Kommentieren:
Du bist nicht eingeloggt!
Tags

gelistet auf:

Logo

© CoronaMV 2020. All Rights Reserved.